Order Deadline verlängert

Liebe Kunden, Liebe Freunde

vor wenigen Tagen haben wir unseren neuen Utzinger Rennsport Onlineshop präsentiert – vielen Dank für die positive Resonanz und Eure Treue. Als passionierter Sportfachhändler sind wir seit über 45 Jahren in Geretsried ansässig und schätzen unsere loyalen Kunden sehr. Weiterhin wünschen wir allen gute Nerven und vor allem gute Gesundheit.

Aufgrund der aktuellen Situation verlängern wir die Orderphase und bieten Euch somit für einen längeren Zeitraum FÖRDERPREISE.

Orderdeadline Ziener Sports: 08.04.2020

Orderdeadline alle anderen Marken im Shop: 18.04.2020

Noch mehr Service?? Wir liefern persönlich aus!!

Wie in den letzten Jahren gibt es auch kommenden Herbst erneut unsere persönliche Auslieferung im Werdenfelser Land, im Tegernseer-Tal und im Stadtgebiet München. Genauere Infos dazu folgen – als “Versandart” könnt ihr diesen Service im Onlineshop aber natürlich bereits wählen.

Jetzt bestellen!! Wir blicken positiv in die Zukunft und sehen uns im Herbst wieder auf der Piste. Dann werden wir mehr Gas geben als jemals zuvor.

Persönliche Auslieferung im Herbst 2020

Liebe Kunden, liebe Freunde

trotz nagelneuem Webshop – nichts geht im Rennsport über persönliche Beratung. Wir sind weiterhin wie gewohnt für Euch da. Schreibt uns oder ruft unter 08171-62040 an und profitiert von unserer jahrzehntelangen Erfahrung als Rennsport-Ausrüster.

Auch diesen Herbst steht unser Serviceversprechen. Unsere persönliche Auslieferung im Werdenfelser Land, im Tegernseer-Tal und im Stadtgebiet München wird es erneut geben. Genauere Infos dazu folgen – als “Versandart” könnt ihr diesen Service im Onlineshop aber natürlich bereits wählen…genau wie kostenlosen Versand oder persönliche Abholung in unserem Ladengeschäft.

Stattet Euch jetzt für die neue Saison zu FÖRDERPREISEN aus. Wir blicken positiv in die Zukunft und sehen uns im Herbst wieder auf der Piste. Dann werden wir mehr Gas geben, als jemals zuvor.

Rennsport Vorbestellung 2021

Liebe Rennsport Fans,

wir alle haben uns den Saisonabschluss wohl etwas anders vorgestellt. Alles war bereit für unsere Rennsport-Tests und Messen, wo wir Euch gemeinsam mit unseren Partnern aus der Industrie die Neuheiten für die Saison 20/21 präsentieren wollten und uns auf gute Testbedingungen gefreut hatten.

COVID-19 hat unsere Pläne durchkreuzt, alle Veranstaltungen mussten wir absagen, mittlerweile ist auch unser Ladengeschäft für zwei Wochen geschlossen. Jetzt hat die Gesundheit von uns allen Vorrang. Bitte befolgt die empfohlenen Verhaltensweisen damit wir alle wieder zur Normalität zurückkehren können. Lasst uns gegenseitig unterstützen, denn obwohl wir geschlossen haben, sind wir für Euch da.

Langweilig dürfte Euch zuhause nicht werden, denn unser neuer Rennsport Flyer ist fertig und Vorbestellungen sind ab sofort möglich. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt sich Gedanken für die kommende Saison zu machen und positiv in die Zukunft zu schauen. Schon im Herbst geht es wieder auf die Gletscher – wir können es kaum erwarten.

Viel Spaß beim Entdecken der neuen Kollektion. Unsere Telefonhotline ist besetzt und unser Team nimmt sich gerne Zeit, euch persönlich zu beraten. Ihr erreicht uns unter 08171 62040. Wir freuen uns auf Euren Anruf!!

Jetzt bestellen und Förderpreise sichern – ein Größentausch ist jederzeit möglich. “Racing is our life blood” – auch in diesen Zeiten ist uns der Support des Nachwuchsrennlaufs eine Herzensangelegenheit. Untersützt auch Ihr uns mit etwas Planungssicherheit für die kommende Wintersaison.

Downloads:

Intersport Utzinger Cup 5

Was für ein Abend am Worldcup Hang in Lenggries. Am Samstag fand bei Flutlicht und sehr guten Bedingungen unser Intersport Utzinger Cup 5 statt. Ein perfektes Setup und erstklassige Organisation vom SC Gaißach sorgten für tolle Stimmung – genau wie die strahlenden Gesichter der Rennläufer und Eltern bei der Siegerehrung.

Vorschau: 28.02.2020

Mit dem kleinen “Winter Comeback” zur Mitte der Woche, geht unsere U9 + U10 Nachwuchsserie am Freitag weiter. Erneut am Worldcup Hang in Lenggries – dann lädt der SC Lenggries e.V zum “Heimspiel”.

Infos hier auf unserer Webseite und direkt beim Skiverband Oberland.

Ergebnisse – Intersport Utzinger Cup Lenggries

Wie berichtet musste am vergangenen Wochenende der dritte Stopp unseres INTERSPORT Utzinger Cups am Ödberg leider abgesagt werden. Dafür war eine Woche zuvor unser Nachholtermin des Auftaktrennens in Lenggries ein voller Erfolg.

Wir schulden Euch noch die Ergebnisse. Hier sind sie:

  • U9 weiblich: 1.Philippa Sadowski (SC Lenggries) 2. Katharina Kluge (SC Lenggries) 3. Linda Oberleitner (SC Schliersee)
  • U9 männlich: 1.Maximilian Bautz (SC Spitzingsee) 2. Louis Brustmann (TSV Wolfratshausen) 3.Kilian Singhammer (SC Rough Rider)
  • U10 weiblich: 1.Viktoria Wiedemann (SC Bad Tölz) 2. Mia Ferarri (SV Wachkersberg Arzbach) 3. Malie Dieterich (TSV Wolfratshausen)
  • U10 männlich: 1. Konstantin Rackel (SC Lenggries) 2. Mika von Pein (SG Hausham) 3. Toni Sindel (TSV Wolfratshausen)

Unglaubliche 133 Starterinnen & Starter waren bei besten Bedingungen anwesend. Auf eben solche Bedingungen hoffen wir nun noch einmal in den nächsten Wochen. #LetItSnow – wir drücken die Daumen!!!

Bildergalerie:

Updates zu den Terminen findet Ihr immer auf der Webseite vom Skiverband Oberland und auf Facebook. Auch hier auf unserer Seite halten wir Euch natürlich auf dem Laufenden.

Intersport Utzinger Cup – Firstalm

Am Firstalm Hang im Spitzingseegebiet fand am letzten Samstag der erste Intersport Utzinger Cup der Saison statt. Gemeinsamer Ausrichter waren die Skizunft Neuhaus und der Skiclub Schliersee. Startberechtigt waren die Jahrgänge 2010 und 2011.

Beim Utzinger Cup wird prinzipiell nach dem Modus „Best of Two“ gefahren. Hierbei bleibt der Lauf unverändert, gewertet wird aber nur die schnellere Zeit. Ausnahme, ist die Piste zu schlecht und es muss umgesteckt werden, dann zählen beide Durchgänge. Genau dies ist gleich beim ersten Rennen der Saison passiert. Bei bewölktem Himmel fanden alle Teilnehmer durchwegs gute aber auch anspruchsvolle Bedingungen vor.

Alle jungen Athleten die sich dieser Herausforderung stellten zeigten durchwegs starke Leistungen.

Bei den Mädels im Jahrgang 2011 siegte Laura Scott (SC Lenggries) vor Lokalmatadorin Linda Oberleitner (SC Schliersee) und Anna Stadler (SC Kreuth)

Bei den Jungs des Jahrgangs 2011 gewann Kilian Singhammer (SC Rough Riders) vor Louis Brustmann (TSV Wolfratshausen) und Maximilian Bautz (SC Spitzingsee)

Eine Hundertstel Endscheidung gab es bei den Mädels des Jahrgangs 2010. 7 Hundertstel gaben den Ausschlag zugunsten von Marie Tretter (SC Lenggries) gegenüber Viktoria Wiedemann (SC Bad Tölz) die wiederum 9 Hundertstel vor Lilly Baustädter (TSV Otterfing) lag.

Bei den Jungs des Jahrgangs 2010 triumphierte Vorjahres Seriensieger Mika von Pein (SG Hausham) vor Toni Sindel (TSV Wolfratshausen) und Sebastian Landgraf (SC Spitzingsee).

Bildergalerie:

Allen Teilnehmern und Sieger gratulieren wir herzlichst. Das nächste Rennen findet am 08.02. mit dem Nachholtermin vom 18.01 am Weltcuphang Lenggries statt.